Die Wahl Trumps zum Präsidenten war einer der Auslöser, die mich dazu bewogen haben nicht länger mit meinem Blog zu warten. Dennoch sehe ich es schon jetzt kommen, dass mir das Thema seiner Präsidentschaft für zumindest vier Jahre nicht in Ruhe lassen wird. Deshalb gehen mir die Debatten wären seines Amtsantritts sehr auf die Nerven. Wenig bis nichts lässt sich vorrausschauend über seine Amtsperiode anhand der vom ihm verkündeten Floskeln sagen. Vielleicht waren diese Reden in der Vergangenheit Gelegenheit für markante Sätze, aber nie war eine erste Rede des Präsidenten etwas anderes als symbolisch und theoretisch.

Die Konkreten politischen Handlungen werden uns den wahren Charakter dieses Präsidenten zeigen, denn wie noch nie sind die Worte dieses Politikers nichts sagend und des Vertrauens unwürdig. Wer lügt und trotzdem Präsident ist, dem muss auf die Finger und nicht auf den Mund geschaut werden. Die Probleme und Fettnäpfchen werden kommen. Ich lasse mir noch Zeit zu verurteilen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s