Liberté, Égalité, Flexibilité

„Liberté, Égalité, Flexibilité“

Ein schöner Spruch, den ich von einer Sendung im ZDF geklaut habe. Ich finde ihm gebührt ein Eintrag. Die Arbeitswelt verändert sich und die gute alte Brüderlichkeit verschwindet, hat sich ja schließlich gut 200 Jahre gehalten. Ob man vor diese Entwicklung ein „endlich“ einschieben will, oder lieber ein „leider“ folgen lässt, das muss sollten wir diskutieren. Vielleicht lässt sich das Ganze ja auch noch rückgängig machen oder verhindern, es wird sich zeigen.

Ich belasse es heute bei Andeutungen, Reaktionen sind erwünscht, so feel free to comment!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s